Neu im TOGGO Clever-Club: „GO WILD! – MISSION WILDNIS“

Der Biologe Chris Kratt und sein Bruder Martin, ein Zoologe, haben sich ganz dem Tierschutz verschrieben und haben eine wichtige Mission: Sie reisen in der Welt herum und retten Tiere vor drohenden Gefahren. Mit speziellen Wild-Power-Anzügen können sie jeweils die besonderen Fähigkeiten von Tieren annehmen.

(c) RTL DISNEY Fernsehen

(c) RTL DISNEY Fernsehen

 

In den drei neuen und exklusiven Spielen, basierend auf der Serie „GO WILD! – Mission Wildnis“, können TOGGO-CleverClub Mitglieder in die Wildnis eintauchen und spielerisch mehr über die Tiere erfahren.

Der neue TOGGO-CleverClub

TOGGO Clever-Club (c) RTL DISNEY Fernshen GmbH & Co. KG

TOGGO Clever-Club (c) RTL DISNEY Fernshen GmbH & Co. KG

Der TOGGO-CleverClub ist ein sicheres und werbefreies Angebot für Kinder im Alter von 6-10 Jahren und wurde bereits mehrfach ausgezeichnet und geprüft. Hier kann Ihr Kind Spiele mit seinen Lieblingscharakteren spielen, ausgewählte Folgen und Videos seiner Lieblingsserien sehen, Antworten auf spannenden Fragen aus dem Alltag finden und tolle Bastelprojekte und Experimente nachbauen.

Im TOGGO-CleverClub findet Ihr Kind über 100 hochwertige Spiele mit den Lieblingsstars aus dem Fernsehen. Im Gegensatz zu Spielen mit unbekannten Figuren oder Handlungen, sind die Spiele im TOGGO-CleverClub mit Charakteren erstellt, die die Kinder bereits kennen und mögen. Der überwiegende Teil aller Inhalte im TOGGO-CleverClub ist in unserem Auftrag eigens für den TOGGO-Klever Klub entwickelt und produziert worden. Dadurch können wir von Anfang an sicherstellen, dass die Inhalte unseren hohen und kontinuierlich weiterentwickelten Qualitätsstandards entsprechen. Alle Spiele verzichten komplett auf Gewalt oder ähnliche für Kinder nicht geeignete Eigenschaften. Viele der Spiele ermöglichen Ihrem Kind zudem mit den beliebten Charakteren aus dem TV, auf spielerische Art und Weise verschiedene Fähigkeiten zu fördern, beispielsweise logisches Verständnis mit dem Logiktrainer von “Angelo” zu trainieren oder knifflige Aufgaben mit “Sally Bollywood” zu lösen. Neben dem reinen Spielvergnügen trainiert Ihr Kind damit unterschiedliche Fähigkeiten und Kompetenzen, ohne dass dies im Vordergrund steht und damit auf Ihr Kind abschreckend wirken könnte.


In den Videos von “Fingertips” und “Kibama” gibt es zahlreiche Anleitungen zum Nachbasteln. Zudem haben wir Videos von Wissensmagazinen wie “WOW“ oder unserem neuen Magazin zur Weltgeschichte „Vollgas zurück!“ – damit kann Ihr Kind auf Weltreise durch die Epochen der Geschichte gehen. Mit “Tricky TV” kann Ihr Kind Zaubertricks lernen und verstehen, wie sie funktionieren.

Die Neugier der Kinder ist kaum zu stillen und sie haben viele Fragen. Viele der Fragen von Kindern beantworten wir in unserem „Wissen des Tages“. Jeden Tag gehen wir einer neuen Frage nach und beantworten diese für Kinder verständlich mit Bildern und zusätzlichen Informationen.

Der überwiegende Teil aller Inhalte im TOGGO- CleverKlub ist in unserem Auftrag eigens für den TOGGO Clever Club entwickelt und produziert worden. Damit stellen wir von Anfang an sicher, dass die Inhalte unseren hohen und kontinuierlich weiterentwickelten Qualitätsstandards entsprechen. Auch Inhalte, die wir nicht selbst produziert haben, werden einer ausführlichen Begutachtung unterzogen und auf Ihre Übereinstimmung mit unseren Qualitätsstandards überprüft. Inhalte, bei denen wir der Meinung sind, dass diese nicht zu 100% kindgerecht und hochwertig sind, schaffen es nicht in unser Angebot. Im TOGGO-CleverClub finden sich damit ausschließlich kindgerechte Inhalte, die komplett auf Gewalt, Werbung oder sonstige ungeeignete Eigenschaften verzichten. Somit sind alle unsere Inhalte gewaltfrei und für Grundschüler verständlich aufbereitet.


Der Datenschutz ist uns sehr wichtig. Ihre Daten werden nicht weitergegeben und bei uns entsprechend der geltenden Datenschutzbestimmungen nach höchsten Standards gespeichert und nur zur Abwicklung Ihres Abonnements verwendet. Da es im TOGGO-CleverClub keine Chat-Funktionalitäten und keinen Kontakt der Mitglieder untereinander gibt, müssen Sie nicht befürchten, dass Ihr Kind von Erwachsenen oder anderen Kindern belästigt wird. Bei uns kann Ihr Kind sicher und ungestört seine Lieblingsinhalte nutzen.

Als Mitglied des TOGGO-CleverClub müssen Sie keine zusätzlichen Kosten befürchten. Innerhalb des Club-Angebotes gibt es keine kostenpflichtigen Zusatzinhalte und daher auch keine Kaufaufforderungen für etwaige Inhalte oder Funktionen, wie dies beispielsweise bei einigen Apps für Tablet oder Smartphone der Fall ist. Mit einem Abonnement haben Sie vollständigen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte des TOGGO-CleverClub. Die Kinder können bei uns ungestört Spaß haben, ohne dass Sie sich Sorgen um zusätzliche Kosten machen müssen.

Der Datenschutz ist uns sehr wichtig. Ihre Daten werden nicht weitergegeben und bei uns entsprechend der geltenden Datenschutzbestimmungen nach höchsten Standards gespeichert und nur zur Abwicklung Ihres Abonnements verwendet. Da es im TOGGO-CleverClub keine Chat-Funktionalitäten und keinen Kontakt der Mitglieder untereinander gibt, müssen Sie nicht befürchten, dass Ihr Kind von Erwachsenen oder anderen Kindern belästigt wird. Bei uns kann Ihr Kind sicher und ungestört seine Lieblingsinhalte nutzen.

Da wir Ihrem Kind ein sicheres Umfeld bieten möchten, gibt es im TOGGO-CleverClub keine Links auf andere Webseiten oder Angebote. Damit wollen wir, soweit es in unserem Einflussbereich liegt, sicherstellen, dass Ihr Kind nur kindgerechte Inhalte erhält und nicht auf Webseiten gelangt, die diese Anforderung möglicherweise nicht erfüllen.

Im TOGGO-CleverClub kann Ihr Kind in sicherem Umfeld und ohne Werbeunterbrechung ausgewählte Folgen vieler beliebter Kinderserien von SUPER RTL schauen.

Neu im Toggo Clever-Club: Dragons – Die Reiter von Berk

Ab sofort gibt es eine neue Welt im Toggo Clever-Club:

Dragons - Die Reiter von Berk (c) RTL DISNEY Fernsehn

Dragons – Die Reiter von Berk (c) RTL DISNEY Fernsehn

In unserer neuen Welt von “Dragons – Die Reiter von Berk” finden Sie brandaktuelle Inhalte zur beliebten TV-Serie. Im Spiel “Drachenflieger” geht es darum, Hicks und Ohnezahn sicher durch die Lüfte zu geleiten.

Außerdem kann Ihr Nachwuchs den “Drachentest” machen! Welcher Drache wohl zu Ihrem Kind passt?

Linktipp: Gesund groß werden: Frühstück, Pausenbrot & Co

(c) Chefkoch.de

(c) Chefkoch.de

 

 

 

 

 

 

 

Die gesunde Ernährung für Kinder ist unabdingbar für deren Entwicklung und Leistungsfähigkeit im Alltag. Heute möchte ich gerne auf einen interessanten Bericht auf der Website von Chefkoch.de hinweisen. Dort werden schmackhafte und gesunde Tipps für das richtige Frühstück, energiereiche Pausensnacks, köstliche und einfach zubereitete Pausenbrote speziell für Kinder präsentiert.

Hier gehts direkt zu den Zubereitungstipps:
Gesunde Ernährung für Kinder Spezial
Gesunde Pausensnacks: Gegen Langeweile in der Butterbrotdose!
Warum gesunde Kinderernährung so wichtig ist
Kochen für Kinder – Pausenbrot, Mittagessen & Co

 

Raketenflieger Timmi hebt ab (für Kinder ab 3 Jahre)

Raketenflieger Timmi (c) Kikaninchen

Raketenflieger Timmi (c) Kikaninchen

Es gibt wieder spannende Neuigkeiten vom Kikaninchen: Premiere für „Raketenflieger Timmi“ Ziel ist das Weltall. Start ist im Kinderzimmer!

Wenn Tim am Abend die vielen funkelnden Sterne am Himmel betrachtet, fragt er sich, was dort oben wohl alles los ist. Er träumt davon, selbst ins All zu fliegen. Wie er das gemeinsam mit Astronaut Timmi und Teddynaut Teddy anstellt, welche geheimnisvollen Planeten sie erkunden und was sie dort erleben, ist mit „Raketenflieger Timmi“ montags bis freitags um 6:55 Uhr bei KiKA zu sehen. Alle Geschichten kannst du dir nach der Ausstrahlung sieben Tage lang auf www.kikaninchen.de anschauen.

Hier kommst Du direkt zu den kostenlosen Geschichten von Tim dem Raktenflieger.

Informationen für Eltern:

Tim hat viele Fragen beim Blick in den sternenreichen Abendhimmel, und so trifft er eine kreative Entscheidung: Er baut sich ein Raumschiff aus Papier. Und weil er selbst nicht mit hinein passt, bastelt Tim sich Timmi.

So eine Welt aus Pappe hat so ihre Vorteile: Immerhin lässt sie zu, dass man sich Wünsche erfüllt. Denn in einer Fantasiewelt kann Tim sich einen treuen Begleiter kreieren und so reist nicht nur Timmi, sondern auch Teddynaut Teddy mit ihm ins große Abenteuer.

Gemeinsam erkunden sie ferne Welten. Und da die Reise doch irgendwie im Kinderzimmer stattfindet, wundert es nicht, dass die beiden zuerst an einen Plüschplaneten geraten. Alles, was ihnen auf ihren Erkundungsreisen begegnet, ist Fantasie- und Bastelwerk. Geräusche und Stimmen meistert Tim selbst.

Wenn das kein Anreiz ist, anschließend selbst das Kinderzimmer zum Abenteuerplatz werden zu lassen.

Ihre Kinder können sich auf 13 Teile freuen, ab 5. Februar um 6:55 Uhr bei KiKA zu sehen.

 

Mach mit bei ENE MENE BU … (ab 3 Jahre)

(c) Kikaninchen

(c) Kikaninchen

 

Mach mit bei ENE MENE BU …

… und bastel uns ein verrücktes Raumschiff. Die Vorlage zum Ausdrucken gibt’s unter www.enemenebu.de. Wir sind gespannt, wie dein Raumschiff aussehen wird. Schicke es an KiKA und mit etwas Glück zeigen wir es im Fernsehen oder stellen es im Online-Museum aus. ENE MENE BU – und dran bist du!

 

Info für Eltern:

ENE MENE BU „Kreativ-Werkstatt“:

Hier bekommen Sie einen besonderen Einblick in die Kreativ-Werkstatt von ENE MENE BU!
Während Kinder verschiedene Materialien ausprobieren, erfühlen und sich damit schöpferisch auseinandersetzen, dokumentiert ein Filmteam ihr Erleben.

In kurzen Videos können Sie sich anschauen, wie Experten das Schaffen der Kinder aus entwicklungspsychologischer und kunstpädagogischer Sicht sehen und was für die Entwicklung der Kinder bedeutsam ist.
Die Kreativ-Projekte können Sie nachmachen! Anleitungen können Sie kostenlos als PDF herunterladen.

“Puddingfarben sind inspirierend, allein schon durch die Farbe.“, so die Ateliererzieherin Katharina Ain.

Kinder können diese Farben selber machen. Selbst kreierte, dicke und dünne Farben mit Händen und Füßen erfühlen, mit ihnen malen und kleben, das ist für Kinder ein besonderes Erlebnis. „Bei Kindern ist immer der Prozess das Wichtigste. Was am Ende dabei herauskommt, wissen sie selber nicht! Und das ist auch gar nicht so wichtig.“ meint Katharina Ain.

In folgendem Kurzfilm (3.38 min) zur Sendung “ENE MENE BU” erfahren Sie mehr zum Projekt:

©KiKA/Family Entertainment.tv GmbH