Kostenlos! Käpt’n Blaubär – Die fantastische Verkehrsfibel

Cover der letzten Verkehrsfibel (Grundschule) (Quelle: ZEITGEIST MEDIA GmbH)
Cover der letzten Verkehrsfibel (Grundschule) (Quelle: ZEITGEIST MEDIA GmbH)

Seit über fünfzehn Jahren lernen Grundschulkinder mit Käpt’n Blaubär das sichere Verhalten im Straßenverkehr. Und das mit viel Spaß. Denn seine „fantastische Verkehrsfibel“ vermittelt mit abenteuerlichen Geschichten und bunten Rätseln auf spielerische Weise den richtigen Umgang mit wichtigen Verkehrsregeln.

Die Verkehrsbroschüre erscheint einmal jährlich im Auftrag des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur und wird kostenlos verschickt.

Wir wünschen euch ganz viel Spass beim Üben!

Langenscheidt öffnet Online-Wörterbuch „Arabisch“ für Flüchtlinge und ihre Betreuer

Gratis-Zugang zum Online-Wörterbuch „Arabisch“

München, 27.08.2015: Um Asylsuchende und deren Betreuer nach Kräften zu unterstützen, hat der Langenscheidt Verlag ab sofort „Arabisch“ in das kostenlose Online-Wörterbuch unter www.langenscheidt.com integriert. Damit steht allen Hilfesuchenden ein praktikables und benutzerfreundliches Online-Angebot einschließlich Vertonungen zur Verfügung.

Zahlreiche Anfragen nach Fördermitteln und Spenden haben das Team des Langenscheidt Verlags in den vergangenen Tagen und Wochen erreicht. Viele ehrenamtliche Helfer und Unterstützerkreise zeigen außergewöhnliches Engagement, um Flüchtlingen bei der Überwindung von Kommunikationsbarrieren und dem Erlernen der deutschen Sprache zu helfen.

Um an dieser Stelle schnelle und pragmatische Hilfe leisten zu können, entstand bei Langenscheidt die Idee, das bisher kostenpflichtige Online-Wörterbuch „Arabisch“ im Rahmen des kostenlosen Online-Wörterbuches zu öffnen. Zusätzlich kann man sowohl die arabischen als auch die deutschen Wörter anhören, um die richtige Aussprache zu erleichtern. Bislang umfasste Langenscheidts Online-Wörterbuch zehn Sprachen und ein Fremdwörterbuch.

Die Reaktionen auf dieses Angebot von Langenscheidt waren überwältigend. Allein auf Facebook haben 35.000 Menschen in den vergangenen zwei Tagen die Aktion des Verlags „gelikt“. Viele der positiven Kommentare enthielten weitere Anregungen. Schon seit einigen Wochen arbeitet der Verlag an neuen Projekten und Produkten, um die Kommunikationsbarrieren zu überwinden und Unterstützung und Integration zu erleichtern. Dazu steht Langenscheidt im Austausch mit Behörden, Verbänden und vielen Flüchtlingsinitiativen.

Das Verlagsteam hofft, mit dem kostenlosen Online-Wörterbuch „Arabisch“ möglichst viele Menschen unterstützen und den Weg für eine bessere Verständigung einfacher gestalten zu können.

Online-Wörterbuch Arabisch
Kostenlos unter:
www.langenscheidt.com

Über Langenscheidt:
Als Wörterbuch-Verlag Nr. 1 und Marktführer im Bereich Sprachen bietet der Langenscheidt Verlag heute ein breites Sortiment qualitativ hochwertiger Produkte und eröffnet einen individuellen, crossmedialen und mobilen Weg in die Welt von über 35 Sprachen. Die Bereiche ‚Lexikografie‘‚ ‚Sprachen lernen‘ sowie ‚spielerisches Lernen‘ fokussieren auf innovative Produkte wie intelligente Sprachkurse für Selbstlerner oder Wörterbücher in Online- und Offline-Versionen.

Bob der Baumeister kostenlose Spiele auf toggolino.de

Bob der Baumeister Fans aufgepasst, auf dem Portal toggolino.de gibt es wieder zahlreiche kostenlose Spiele mit dem Fernsehstar „Bob der Baumeister“.

TOGGOLINO CLUB - Spielend lernen online!

Bob und seinen Freunden wird es nie langweilig. Gemeinsam mit seinen Werkzeugen baut Bob der Baumeister Häuser und Straßen oder repariert die verschiedensten Dinge in seiner Werkstatt. Im Toggolino CLUB gibt es viele spannende Spiele mit Bob und seinen Freunden. Ob Lernspiele, Kinderspiele oder Rätselspiele – mit Bob lernen Kinder Zahlen und Buchstaben kennen. So macht Lernen richtig Freude. Denn im Toggolino CLUB steht der Spaß am Lernen und Spielen für Kinder an erster Stelle. Mit den Kinderspielen rund um Bob der Baumeister macht es riesigen Spaß, die virtuelle Welt von Toggolino zu entdecken.


TOGGOLINO CLUB - Spielend lernen online!


TOGGOLINO CLUB: Spielend lernen – online!

Mach mit bei ENE MENE BU…

…und bastel uns eine verrückte Eule. Die Vorlage zum Ausdrucken gibt es auf der ENE MENE BU-Internetseite. Wir sind gespannt, wie deine Eule aussehen wird. Schicke sie an KiKA und mit etwas Glück siehst du deine Eule im Fernsehen oder im Online-Museum. ENE MENE BU – und dran bist du!

Kikaninchen präsentiert neue Lieder mit Jule und Christian

Kikaninchen präsentiert kostenlose Lieder mit Jule und Christian (Ab 3 Jahre)

Kostenlose Lieder auf Kikaninchen.de
Kostenlose Lieder bei Kikaninchen.de (Quelle: Kikaninchen.de)

Kikaninchen singt das Partylied und Jule tanzt den Piratenwirbeltanz. Dieses und viele andere neue Lieder aus den „KiKANiNCHEN“-Filmen kannst du dir auf unseren Internsetseiten anhören. Den Text zum Mitsingen gibt es zusammen mit einem Ausmalbild zum Ausdrucken.

Los geht`s!

kikaninchen.de – Ein multimediales Vorschulangebot

kikaninchen.de adaptiert und vertieft die Sendung KiKANiNCHEN und vereint die qualitativ hochwertigen Programme der Vorschulstrecke unter einem Dach.

Mit kikaninchen.de hat der KI.KA einen geschützten virtuellen Raum geschaffen, in dem Kinder zwischen 3 und 6 Jahren spielerisch ihre ersten Erfahrungen mit einem interaktiven Angebot machen können. Dabei hat der KI.KA die ganzheitliche Förderung im Blick: Gesehene TV-Inhalte werden auf vielfältige Weise vertieft und sprechen verschiedene Sinne an.

Kinder lernen auf kikaninchen.de aktiv mit den Möglichkeiten des Internets umzugehen, indem sie gemeinsam mit Ihnen Mal- oder Bastelvorlagen ausdrucken, kurze Filme anschauen, Bilder zum Gestalten des eigenen Bildschirms herunterladen oder Selbstgemaltes über die Bildergalerie der Mit-Mach-Mühle an den KI.KA schicken können.

kikaninchen.de setzt sich durch ein eigenes Design und vorschulgerechte Gestaltung von der Präsenz kika.de ab. Warme Grundfarben prägen die Seite und lassen sie freundlich und einladend erscheinen. Alle Elemente auf der Seite setzen sich – wie in den KiKANiNCHEN-Geschichten – aus gerissenen Schnipseln zusammen und knüpfen damit an den Gestaltungserfahrungen der Kinder an.

Mittels einfacher Symbole und auditiver Rückmeldungen orientiert sich die Navigation an den Fähigkeiten von Medienanfängern. Darüber hinaus unterstützen verschiedene Navigationshilfen das Erkunden: Neuartig ist der bebilderte Navigationspfad. Er ist am oberen Rand des Bildschirms zu sehen und zeigt, wo sich die Kinder gerade befinden. Über ihn können sie außerdem Schritt für Schritt ihren gegangenen Weg zurückverfolgen. Ein großer Mauszeiger hilft dabei, die interaktiven Elemente leichter anzuklicken.

Weiterhin hat jeder der drei Hauptbereiche seine eigene Farbe:

  • Das blaue Schild führt zu Kikaninchens Kramkiste. Hier finden Sie alle Aktivitäten rund um Kikaninchen.
  • Das orange Schild führt zu Kikaninchens Freunden.
  • Das grüne Schild führt zu den Filmen.

Neben den Navigationselementen befinden sich auf jeder Seite versteckte Animationen, die entdeckt und per Klick aktiviert werden können. Der Weg durch die Onlinewelt wird so zu einer kleinen Entdeckungsreise.

KiKANiNCHEN markiert nicht nur die Vorschulinhalte. Mit ihm können sich die jüngsten Zuschauer identifizieren. Denn Kikaninchen ist wie sie. Es ist neugierig, lustig, fantasievoll. Es erforscht und entdeckt die Welt. Es macht gerne Quatsch und singt und spielt. Mit seinem großen Freund Christian führt Kikaninchen nicht nur durchs TV-Programm. Kikaninchen begleitet die Kinder auf allen Hauptseiten, folgt mit seinem Blick den Aktionen des Mauszeigers und bewegt sich, wenn es angeklickt wird.

Wissen die Kinder auf kikaninchen.de nicht mehr weiter, rufen sie einfach Christian. Mit einem Klick auf die „Geräuschekiste“ taucht Christian auf. Er weist auf bestimmte Symbole hin und gibt Tipps, was die Kinder bei kikaninchen.de noch entdecken können. Mit der „Geräuschekiste“ kann man auch spielen. Bei jedem Klick ertönt ein anderes Geräusch. Und wer Christian oft genug ruft, auf den wartet eine Überraschung. Wenn sich länger auf der Seite nichts tut, erscheint Christian und fragt: „Brauchst du Hilfe? Dann klick auf die Geräuschekiste!“

Spielerisch Lernen mit dem Kikaninchen

Kikaninchen Online

Das begleitende Vorschulangebot www.kikaninchen.de

Wie das Fernsehprogramm KiKANiNCHEN ist auch das Internetangebot abgestimmt auf die Entwicklung und die Bedürfnisse der Vorschulkinder. Es gibt Ihnen einen geschützten Raum, in dem sie sich ausprobieren und Neues entdecken können.

Kinder brauchen anregende Angebote

Auf Lern- und Interaktionsangeboten können die Kinder gesehene TV-Inhalte vertiefen und ihre ganz eigenen Ideen dabei entwickeln. Neben Unterhaltung, Lust und Freude sollten Medieneinsteiger von Anfang an lernen, ausgewogen mit Medien umzugehen. KiKANiNCHEN gibt dazu anregende Räume und Hilfestellung.

Kinder brauchen die Unterstützung von Eltern und Erziehern

Die veränderte Medienlandschaft macht es notwendig, die Jüngsten frühzeitig zu begleiten. Auf den Kinder- und Elternseiten finden deshalb auch die Erwachsenen Anknüpfungspunkte, die es möglich machen, Medien konstruktiv einzusetzen und sie bewusst zu nutzen.

Das Vorschulangebot KiKANiNCHEN regt an zum Mitmachen, zum Weiterfantasieren und zum Selbstgestalten. Es fordert Ihr Kind heraus, sich mit dem, was es auf dem Bildschirm sieht, auseinanderzusetzen.

Unter „Spielen und Erleben“ finden Sie einige Anregungen, wie Sie Ihr Kind dabei unterstützen können. Hier gibt es Spielideen, die thematisch aufeinander abgestimmt sind: ein passendes Onlinespiel, etwas zum Ausmalen und jeweils ein kreatives Angebot, das Ihr Kind aus der Bildschirmwelt wieder herausführt. – Durch Abwechslung und alternative Angebote lernt Ihr Kind von Anfang an, Medien ausgewogen zu nutzen.

Das Angebot vom KiKANiNCHEN ist im Vergleich zu dem kommerziellen Angebot von SUPER RTL Toggolino kostenlos und bietet den Kindern pädagogisch wertvollere Inhalte an. Bei Toggolino steht aus unserer Sicht zu sehr der Sender und das damit verbundene Werbeangebot, ähnlich wie bei TOGGO, im Vordergrund. Kinder brauchen einen sicheren und vor allem werbefreien Raum, in dem sie ihre ersten Erfahrungen mit dem Internet sammeln können.