Der neue TOGGO-CleverClub

TOGGO Clever-Club (c) RTL DISNEY Fernshen GmbH & Co. KG
TOGGO CleverClub (c) RTL DISNEY Fernshen GmbH & Co. KG

Der TOGGO-CleverClub ist ein sicheres und werbefreies Angebot für Kinder im Alter von 6-10 Jahren und wurde bereits mehrfach ausgezeichnet und geprüft. Hier kann Ihr Kind Spiele mit seinen Lieblingscharakteren spielen, ausgewählte Folgen und Videos seiner Lieblingsserien sehen, Antworten auf spannenden Fragen aus dem Alltag finden und tolle Bastelprojekte und Experimente nachbauen.

Im TOGGO-CleverClub findet Ihr Kind über 100 hochwertige Spiele mit den Lieblingsstars aus dem Fernsehen. Im Gegensatz zu Spielen mit unbekannten Figuren oder Handlungen, sind die Spiele im TOGGO-CleverClub mit Charakteren erstellt, die die Kinder bereits kennen und mögen. Der überwiegende Teil aller Inhalte im TOGGO-CleverClub ist in unserem Auftrag eigens für den TOGGO-Klever Klub entwickelt und produziert worden. Dadurch können wir von Anfang an sicherstellen, dass die Inhalte unseren hohen und kontinuierlich weiterentwickelten Qualitätsstandards entsprechen. Alle Spiele verzichten komplett auf Gewalt oder ähnliche für Kinder nicht geeignete Eigenschaften. Viele der Spiele ermöglichen Ihrem Kind zudem mit den beliebten Charakteren aus dem TV, auf spielerische Art und Weise verschiedene Fähigkeiten zu fördern, beispielsweise logisches Verständnis mit dem Logiktrainer von „Angelo“ zu trainieren oder knifflige Aufgaben mit „Sally Bollywood“ zu lösen. Neben dem reinen Spielvergnügen trainiert Ihr Kind damit unterschiedliche Fähigkeiten und Kompetenzen, ohne dass dies im Vordergrund steht und damit auf Ihr Kind abschreckend wirken könnte.


In den Videos von „Fingertips“ und „Kibama“ gibt es zahlreiche Anleitungen zum Nachbasteln. Zudem haben wir Videos von Wissensmagazinen wie „WOW“ oder unserem neuen Magazin zur Weltgeschichte „Vollgas zurück!“ – damit kann Ihr Kind auf Weltreise durch die Epochen der Geschichte gehen. Mit „Tricky TV“ kann Ihr Kind Zaubertricks lernen und verstehen, wie sie funktionieren.

Die Neugier der Kinder ist kaum zu stillen und sie haben viele Fragen. Viele der Fragen von Kindern beantworten wir in unserem „Wissen des Tages“. Jeden Tag gehen wir einer neuen Frage nach und beantworten diese für Kinder verständlich mit Bildern und zusätzlichen Informationen.

Der überwiegende Teil aller Inhalte im TOGGO- CleverKlub ist in unserem Auftrag eigens für den TOGGO Clever Club entwickelt und produziert worden. Damit stellen wir von Anfang an sicher, dass die Inhalte unseren hohen und kontinuierlich weiterentwickelten Qualitätsstandards entsprechen. Auch Inhalte, die wir nicht selbst produziert haben, werden einer ausführlichen Begutachtung unterzogen und auf Ihre Übereinstimmung mit unseren Qualitätsstandards überprüft. Inhalte, bei denen wir der Meinung sind, dass diese nicht zu 100% kindgerecht und hochwertig sind, schaffen es nicht in unser Angebot. Im TOGGO-CleverClub finden sich damit ausschließlich kindgerechte Inhalte, die komplett auf Gewalt, Werbung oder sonstige ungeeignete Eigenschaften verzichten. Somit sind alle unsere Inhalte gewaltfrei und für Grundschüler verständlich aufbereitet.


Der Datenschutz ist uns sehr wichtig. Ihre Daten werden nicht weitergegeben und bei uns entsprechend der geltenden Datenschutzbestimmungen nach höchsten Standards gespeichert und nur zur Abwicklung Ihres Abonnements verwendet. Da es im TOGGO-CleverClub keine Chat-Funktionalitäten und keinen Kontakt der Mitglieder untereinander gibt, müssen Sie nicht befürchten, dass Ihr Kind von Erwachsenen oder anderen Kindern belästigt wird. Bei uns kann Ihr Kind sicher und ungestört seine Lieblingsinhalte nutzen.

Als Mitglied des TOGGO-CleverClub müssen Sie keine zusätzlichen Kosten befürchten. Innerhalb des Club-Angebotes gibt es keine kostenpflichtigen Zusatzinhalte und daher auch keine Kaufaufforderungen für etwaige Inhalte oder Funktionen, wie dies beispielsweise bei einigen Apps für Tablet oder Smartphone der Fall ist. Mit einem Abonnement haben Sie vollständigen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte des TOGGO-CleverClub. Die Kinder können bei uns ungestört Spaß haben, ohne dass Sie sich Sorgen um zusätzliche Kosten machen müssen.

Der Datenschutz ist uns sehr wichtig. Ihre Daten werden nicht weitergegeben und bei uns entsprechend der geltenden Datenschutzbestimmungen nach höchsten Standards gespeichert und nur zur Abwicklung Ihres Abonnements verwendet. Da es im TOGGO-CleverClub keine Chat-Funktionalitäten und keinen Kontakt der Mitglieder untereinander gibt, müssen Sie nicht befürchten, dass Ihr Kind von Erwachsenen oder anderen Kindern belästigt wird. Bei uns kann Ihr Kind sicher und ungestört seine Lieblingsinhalte nutzen.

Da wir Ihrem Kind ein sicheres Umfeld bieten möchten, gibt es im TOGGO-CleverClub keine Links auf andere Webseiten oder Angebote. Damit wollen wir, soweit es in unserem Einflussbereich liegt, sicherstellen, dass Ihr Kind nur kindgerechte Inhalte erhält und nicht auf Webseiten gelangt, die diese Anforderung möglicherweise nicht erfüllen.

Im TOGGO-CleverClub kann Ihr Kind in sicherem Umfeld und ohne Werbeunterbrechung ausgewählte Folgen vieler beliebter Kinderserien von SUPER RTL schauen.



 

Was lernt mein Kind im TOGGO-CleverClub?

Was lernt mein Kind im TOGGO-CleverClub?

Die Lerninhalte im TOGGO-CleverClub fördern Grundfähigkeiten:

  • Zahlen & Rechnen
  • Buchstaben & Lesen
  • Rechtschreibung & Grammatik
  • Genaues Zuhören und Verstehen
  • Erweiterung des Wortschatzes
  • Logisches Denken
  • Konzentrationsfähigkeit
  • Probleme lösen
  • Naturwissenschaftliche Grundlagen
  • Erste Englischkenntnisse
  • Erweiterung des Allgemeinwissens
  • Kreativität, Motorik & Basteln


Wenn du zwischen 7 und 10 Jahren alt bist, dann ist das Kids Browsergame Toggo CleverClub sicherlich genau das Richtige für dich – in dieser Spielwelt erwarten dich über 100 abwechslungsreiche kleine Spiele, die nicht nur viel Spaß machen sondern bei denen du meistens sogar noch etwas lernen kannst.

Die mehr als 100 unterschiedlichen Mini-Spiele im Fun Browsergame Toggo CleverClub behandeln unterschiedlichste Themenbereiche, so dass für jeden etwas dabei ist – und das Beste daran: Es kommen in jedem Monat neue Spiele dazu, so dass du dich hier sicherlich nicht schnell langweilen wirst!

Wenn du gerne das Toggo TV-Programm schaust, wirst du beim Spielen von Toggo CleverClub auch schnell auf Figuren und Charaktere treffen, die du schon aus dem Fernsehen kennst. So wirst du dich im Kids Browsergame Toggo CleverClub schnell zurechtfinden.

Toggo Clever Club hat außerdem den Vorteil, dass du hier im Gegensatz zu anderen Onlinespielen nicht nur deine Zeit mit dem Spielen verbringst, sondern beim Spielen sogar wirklich auf einfache und unterhaltsame Art und Weise noch etwas lernst. In den unterschiedlichen Spielen kannst du dein Wissen in Deutsch und Englisch testen, Dinge aus dem Bereich der Naturwissenschaften neu erlernen oder dein Wissen vertiefen und wenn du gerne Mathe-Aufgaben löst und Rätsel knackst dann kannst du das natürlich auch im Toggo Clever Club tun. Endlich einmal ein Browsergame, bei dem sich die Eltern keine Sorgen machen müssen, dass nur Zeit verschwendet wird!

Wow – Die Entdeckerzone im Toggo CleverClub

Physikalische Experimente stehen im Mittelpunkt dieser Welt vom Toggo Clever Club. Hier lernen Kinder spielerisch den Umgang mit dem Computer.

In jedem einzelnen Spiel beschäftigt sich die Kinder zuerst mit einem naturwissenschaftlichen Versuch im
den richtigen Versuchsaufbau brauchen die Kinder, um anschließend das zugehörige Spiel nutzen zu können. In der Wissensbox erhält der Spieler wichtige Informationen zum Thema. Das Kind kann den Versuch selbstverständlich auch zu Hause nachbauen: In der Werkzeugkiste findet er die kostenlose Bastelanleitung.

Technik zum Nachbauen – Sachkunde für Kinder

Nina und Flo haben in ihrem Hobbyraum im TOGGO-Cleverclub spannende Bauanleitungen zum Thema Technik gefunden. Doch bevor es mit dem Nachbauen losgehen kann, müssen die Quizfragen gelöst werden. Und dafür ist Technikwissen gefragt! Außerdem kann Ihr Kind über den Techniktest des Tages seine Kenntnisse im Bereich Technik verbessern und ganz nebenbei seine WOW-Technikausbildung starten!

www.toggo-cleverclub.de

Papierflieger – Basteln für Kinder:

Damit Flugzeuge auch wirklich fliegen können, brauchen sie besondere Bedingungen: Der Wind und auch die Geschwindigkeit spielen eine große Rolle. Alles das kann man in diesem neuen Spiel selbst ausprobieren: Die Papierflieger sollen die Wäschestücke, die an einer Wäscheleine hängen, treffen. Woher kommt der Wind? Wie stark muss der Flieger beschleunigt werden? Ein tolles Spiel um das Geheimnis des Fliegens besser zu verstehen.

Handys und Kinder

Die Einsatzszenarien für Handys verändern sich mit dem Älterwerden der Kinder: Jüngere Kinder bekommen von ihren Eltern oft ein Handy, um damit von unterwegs problemlos Kontakt nach Hause aufnehmen zu können. Damit erweitert das Handy den Aktionsradius der Kinder, denn sie bleiben ja prinzipiell für ihre Eltern erreichbar. Mit zunehmendem Alter hingegen werden Handys eher dafür benutzt, auch in der Freizeit den Kontakt zur Peergroup aufrechtzuerhalten. Sich spontan zu treffen, Freunde herbeizurufen, nichts zu verpassen: Dafür steht Handy-Kommunikation bei den Jugendlichen. Zu Hause spielt die Festnetztelefonie (68 Prozent aller Telefonate) für die Kinder nach wie vor eine weitaus größere Rolle als das Handy (24 Prozent). Außerhalb der eigenen vier Wände ist das Handy dagegen nahezu unverzichtbar.

Was aber machen Kinder genau, wenn sie unterwegs zum Handy greifen? In knapp einem Viertel der Fälle (24 Prozent) wird telefoniert. Das Schreiben beziehungsweise Lesen von SMS nimmt mit insgesamt 31 Prozent der gemessenen Kontakte sogar noch einen höheren Stellenwert ein. Ein gutes Viertel der Nutzung (26 Prozent) machen Multimedia-Funktionen wie das Ansehen von Bildern oder Videos oder das Musikhören aus. Überraschend gering ist die Nutzung von Spielen – nur 9 Prozent der Handy-Nutzung entfiel darauf. Telefonie und SMS stellen also mit 55 Prozent den Löwenanteil der Handy-Nutzung.
Ein Blick auf die Geschlechterunterschiede zeigt: Mädchen nutzen das Handy weitaus häufiger als Jungen. 61 Prozent der insgesamt gemessenen Handy-Nutzung entfielen auf die Mädchen; sie sind sogar für 69 Prozent aller versendeten SMS-Nachrichten verantwortlich. Ob zum Musik hören, um ins Internet zu gehen oder, um zu spielen: Stets sind Mädchen am Handy weitaus aktiver als Jungen.

Zahlreiche Mobilfunkanbieter haben für diese besondere Zielgruppe ganz spezielle Tarife zusammengestellt, die sich an den Bedürfnissen der Kinder orientiert.

blau.de bietet beispw. ein interessantes Paket für Kinder an, bei der jede Gesprächsminute in alle Netze lediglich 9 Cent kostet. Eine Grundgebühr fällt nicht an. Es werden lediglich die verbrauchten Telefonminuten berechnet.

Basteln für Kinder im Internet

Bassteln für Kinder

Basteln zählt zu einer der schönsten Freizeitbeschäftigungen für Kinder im Internet. Daher haben wir uns für euch auf die Suche nach tollen online Seiten für Kinden im Internet gemacht, wo es kostenlose Bastelanleitungen und kostenlose Bastelvorlagen gibt.

Im Toggo-CleverClub gibt es eine tolle Bastelmaschine:

Mit unserer Bastelmaschine zeigen wir, dass man aus ganz gewöhnlichen Gegenständen, die in jedem Haushalt zu finden sind, tolle kostenlose Bastelwerke erstellen kann. Wer hätte gedacht, wozu Joghurtbecher, Trinkpackungen und Kaffeehülsen alles gut sein können?! Ein toller Einstieg in unsere neue Bastelwelt!

In der Bastelschule vom Toggo Clever Club findet Ihr Kind allerlei Informationen über verschiedene Materialien und Basteltechniken. Außerdem geben unsere Bastelprofis zahlreiche Kniffe an die Hand: Mit welchem Hilfsmittel zeichnet man einen großen gleichmäßigen Kreis? Und wie erstellt man schöne Schnittvorlagen? All das erfahren Ihre Kinder in unserer Bastelschule.

Die Nutzung vom ToggoCleverClub ist leider kostenpflichtig. Daher möchten wir noch zwei weitere tolle Online Angebote für Kindern präsentieren:

Auch auf Panfu gibt es tolle Bastelanleitungen und Bastelvorlagen für Kinder:

Der Computer kann sowohl als Lernwerkzeug fungieren als auch die kindliche Kreativität fördern, ohne dabei den zwanglosen Rahmen des Spiels zu verlieren. So können Kinder bspw. die Uhr lernen , eigenes Wissen beim Kinderquiz testen oder mit Papier basteln.  Kinder malen leidenschaftlich gerne. So können Kinder z.B. auch das altbewährte Malbuch in seiner digitialen Form entdecken und Malvorlagen kostenlos herunterladen, ausdrucken oder direkt am Computer Cartoon Bilder ausmalen. Ausmalbilder und Malvorlagen für Kinder erfreuen sich im Internet großer Beliebtheit und überzeugen mit großer Vielfalt.  Neben Malen und Spielen, basteln Kinder auch gerne.

Besonders gut hat uns das Angebot von Kikaninchen gefallen. Das Kikaninchen ist bereit durch sein erstklassiges und werbefreien Fernsehangebot bekannt. Seit kurzem steht nun die neue Website mit einem kostenlosen und hochwertigen werbefreien Inhalt für Kinder bereit:
Kleiner Roter Traktor


Kleiner Roter Traktor im TV:

Sendezeit:
montags bis donnerstags, 9.35 Uhr
samstags, 9.25 Uhr
sonntags, 9.40 Uhr


Die Sendungen können Sie auch im Livestream an Ihrem PC anschauen.

Inhalt der Sendung:
Sein Name verrät, der Kleine Rote Traktor ist klein. Andere würden darunter wohl leiden, nicht aber der Kleine Rote Traktor vom Gösselhof. Denn zusammen mit seinem Freund Jan, dem Bauern vom Gösselhof, hat er noch jedes Problem aus der Welt geschafft und jede Aufgabe zu Ende gebracht.

Inhalt der Internetangebote:
Zu Gast in der Welt des Kleinen Roten Traktors kann Ihr Kind sich mit den Figuren und Elementen der Sendung in besonderer Weise beschäftigen. – Ein Kurzausflug in die Onlinewelt von „Kleiner Roter Traktor“ gibt Ihrem Kind die Gelegenheit, sich in der Fantasiewelt seiner Lieblingsfigur selbst zu bewegen. Es kann diese Welt beeinflussen und mit gestalten. Das stärkt sein Selbstwertgefühl und sein Verständnis für das Medium. Die Internetangebote übernehmen Elemente aus dem Programm und nutzen sie als Lerngegenstände.

Hier geht es direkt zu den Bastelvorlagen von Kikaninchen.


TOGGO mobile: Der besondere Handytarif für Kinder

Handy für Kinder - (c) Toggo Mobile
Handy für Kinder – (c) Toggo Mobile

Handys stehen bei Kindern nach wie vor hoch im Kurs. Zwei von drei Elfjährigen verfügen über ein Mobilfunkgerät – neben dem Telefonieren mit Freunden und Eltern wird das Handy insbesondere zum Versenden von SMS genutzt. Auch Deutschlands führender Kindersender SUPER RTL bietet seit 2007 ein für Kinder maßgeschneidertes Mobile-Angebot, das kostengünstig ist und ein Höchstmaß an Komfort, Sicherheit und Spaß bietet.
Jetzt hat SUPER RTL das Angebot noch einmal an die Bedürfnisse seiner Kunden bzw. deren Eltern angepasst: Der neue TOGGO mobile Tarif ist monatlich kündbar – und kommt damit dem Wunsch der Nutzer nach maximaler Flexibilität entgegen. Highlight für Kinder: Der Versand von SMS an andere Nutzer des TOGGO-Tarifs ist ab sofort kostenlos, ebenso wir das Surfen im TOGGO Wap Portal.

(c) Toggo mobile
(c) Toggo mobile

Neben monatlich neuen, kostenlosen Download-Inhalten beinhaltet der neue Tarif einen Gutschein für eine dreimonatige Mitgliedschaft im

TOGGO mobile bietet Eltern maximale Sicherheit; zu den entscheidenden Vorteilen gehört die volle Kostenkontrolle. Bei einer Pauschalgebühr von monatlich 9,95 Euro können die Eltern festlegen, für welchen Betrag ihre Kinder monatlich telefonieren dürfen, Sonderrufnummern können gesperrt werden. Eine Elternrufnummer kann jederzeit kostenlos angerufen werden. Und wenn die Eltern einmal wissen wollen, wo sich ihr Nachwuchs gerade aufhält, genügt ein Blick ins Internet – dank der so genannten Ortungsfunktion
Ausführliche Infos zum Tarif unter www.toggo-mobile.de