„Keep Cool mobil“ Jetzt dem Klimawandel gemeinsam begegnen!

Keep Cool Online
Keep Cool Online

Das Brett- und Online-Spiel Keep Cool ist seit Jahren beliebt; es vermittelt Jugendlichen auf altersgerechte Art und Weise, dass der Klimawandel als globales Problem gemeinschaftlich angegangen werden muss. Das Klimaspiel trainiert dabei wichtige Kompetenzen, um mit den Herausforderungen des gemeinschaftlichen und politischen Handelns aktiv umzugehen. Um Jugendliche dort zu erreichen, wo sie sind, sie inhaltlich und spielerisch zu vernetzen und sie so zu motivieren, sich gemeinsam zu globalen Klima-Zusammenhängen zu informieren und untereinander auszutauschen, soll nun mit „Keep Cool mobil“ erstmals ein Serious Game in Form eines mobil nutzbaren Planspiels zum globalen Klimawandel entstehen.

Projektziel
Jugendliche an ihren Smartphones, Laptops oder Tablet-Computern die globalen Zusammenhänge des Klimawandels entdecken zu lassen, ist eines der zentralen Ziele des Planspiels „Keep Cool mobil“. In der Rolle der global Verantwortlichen entscheiden sie darüber, wie sie ihre politischen und wirtschaftlichen Zielvorgaben erreichen und gemeinsam das Spiel gegen den Klimawandel gewinnen. So erkennen sie spielerisch die globalen Zusammenhänge politischer und ökonomischer Entscheidungen und erfahren eigenständig Ansätze, wie es gelingen kann, Wirtschaft, Politik und das Klima im Gleichgewicht zu halten. Durch die Umsetzung von Keep Cool für die Nutzung auf Tablet-PCs und Smartphones – verknüpft mit den Möglichkeiten der Sozialen Medien – werden Jugendliche auch außerhalb der Schule und in bildungsfernen Milieus angesprochen und zur politischen Teilhabe ermächtigt und ermuntert.

Zielgruppen
Das Serious Game richtet sich an Jugendliche ab 14 Jahren, an Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 bis 12 sowie an deren Lehrkräfte, an junge Erwachsene in außerschulischen Bildungseinrichtungen und Jugendgruppen sowie jeweils deren Lehrende.

Projektpartner
Keep Cool Mobil wird von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) gefördert; Projektpartner sind die Universität Oldenburg, die Eduversum GmbH / Lehrer-Online und die Keep Cool GbR.

Über diesen Link gelangen Sie zu Keep Cool Online – dem Online-Planspiel zum Klimawandel.

Spielerisch Lernen mit dem Kikaninchen

Kikaninchen Online

Das begleitende Vorschulangebot www.kikaninchen.de

Wie das Fernsehprogramm KiKANiNCHEN ist auch das Internetangebot abgestimmt auf die Entwicklung und die Bedürfnisse der Vorschulkinder. Es gibt Ihnen einen geschützten Raum, in dem sie sich ausprobieren und Neues entdecken können.

Kinder brauchen anregende Angebote

Auf Lern- und Interaktionsangeboten können die Kinder gesehene TV-Inhalte vertiefen und ihre ganz eigenen Ideen dabei entwickeln. Neben Unterhaltung, Lust und Freude sollten Medieneinsteiger von Anfang an lernen, ausgewogen mit Medien umzugehen. KiKANiNCHEN gibt dazu anregende Räume und Hilfestellung.

Kinder brauchen die Unterstützung von Eltern und Erziehern

Die veränderte Medienlandschaft macht es notwendig, die Jüngsten frühzeitig zu begleiten. Auf den Kinder- und Elternseiten finden deshalb auch die Erwachsenen Anknüpfungspunkte, die es möglich machen, Medien konstruktiv einzusetzen und sie bewusst zu nutzen.

Das Vorschulangebot KiKANiNCHEN regt an zum Mitmachen, zum Weiterfantasieren und zum Selbstgestalten. Es fordert Ihr Kind heraus, sich mit dem, was es auf dem Bildschirm sieht, auseinanderzusetzen.

Unter „Spielen und Erleben“ finden Sie einige Anregungen, wie Sie Ihr Kind dabei unterstützen können. Hier gibt es Spielideen, die thematisch aufeinander abgestimmt sind: ein passendes Onlinespiel, etwas zum Ausmalen und jeweils ein kreatives Angebot, das Ihr Kind aus der Bildschirmwelt wieder herausführt. – Durch Abwechslung und alternative Angebote lernt Ihr Kind von Anfang an, Medien ausgewogen zu nutzen.

Das Angebot vom KiKANiNCHEN ist im Vergleich zu dem kommerziellen Angebot von SUPER RTL Toggolino kostenlos und bietet den Kindern pädagogisch wertvollere Inhalte an. Bei Toggolino steht aus unserer Sicht zu sehr der Sender und das damit verbundene Werbeangebot, ähnlich wie bei TOGGO, im Vordergrund. Kinder brauchen einen sicheren und vor allem werbefreien Raum, in dem sie ihre ersten Erfahrungen mit dem Internet sammeln können.

Neu im Toggo CleverClub: Kim Possible

Im Toggo Clever Club präsentiert Kim Possible ein neues Spiel mit dem Namen „Cheerleading

Gerade nach der Schule ist es wichtig, dass Gelernte weiter zu vertiefen. Hierzu bieten heute verschiedene Online Portale wie Panfu, Toggo oder der ToggoCleverKlub interessante Möglichkeiten zum Lernen für Kinder in Internet.

Im TOGGO ClewerCLUB können Kinder gemeinsam mit ihrem Disney Serienheld Kim Possible tolle Aufgaben meistern. Spielerisch trainieren die Kinder hier ihre Geschicklichkeit und lernen englische Begriffe kennen.

In diesem Monat trainiert Kim Possible für den anstehenden internationalen Cheerleading-Wettbewerb in ihrer Heimatstadt Tri-City! Zusammen mit Ihrem Kind muss sie hierfür fleißig üben und sich englische Tanzschritte und Choreographien merken. Das schult nicht nur den Wortschatz, sondern auch das Konzentrationsvermögen Ihres Kindes!

(c) Toggo Clever Club / (c) Disney

Spielen und Entdecken mit dem Kikaninchen

Das Portal KiKANiNCHEN richtet sich genau so wie der Toggolino Club von SUPER RTL an Vorschulkinder. Im Vergleich zum Toggolino Club sind jedoch sämtliche Inhalte kostenlosen und ebenfalls vollkommen sicher und werbefrei. Dementsprechend bieten beide Angebote eine optimale Umgebung für Kinder im Vorschulalter. Bei den Portalen orientieren sich die Inhalte ausserdem an dem bekannten Angebot aus dem Fernsehen.

Kostenlose Lernspiele für Kinder

Das Vorschulangebot KiKANiNCHEN regt Ihr Kind an zum Mitmachen, zum Weiterfantasieren und zum Selbstgestalten. Es fordert heraus, sich mit dem Gesehenen im Fernsehen oder in den vielseitigen kostenlosen Onlineangeboten auseinanderzusetzen.

Zu den folgenden Fernsehformaten für Kinder im Vorschulalter finden Sie hier aufeinander abgestimmte Ideen. Die können Ihnen helfen, mit Ihrem Kind gemeinsam auf vielfältige Weise die Welt zu entdecken, auszuprobieren und zu lernen. Sie finden hier Fernseh- und Internetangebote sowie daran anschließende Kreativangebote, wie kostenlose Bastelvorlagen, die aus der digitalen Welt sachte wieder heraus führen.

Au Schwarte! mit den Lernschwerpunkten:

Erkennen und Sortieren
Singen und Musizieren
Denken und Kombinieren
Experimentieren und Abwägen

im TV:
samstags 8.40 Uhr
sonntags 8.25 Uhr

Kikaninchen mit den Lernschwerpunkten:
Erinnern und Zuordnen
im TV: montags bis freitags, 6.50 Uhr bis 10.25 Uhr

Glücksbärchis mit den Lernschwerpunkten:
Denken und Kombinieren
Konzentrieren und Reagieren

Pocoyo
Entdecken und Ausprobieren

Kleiner Roter Tracktor mit den Lernschwerpunkten
Erinnern und Zuordnen
im TV:
montags bis freitags 8.30 Uhr
samstags, 9.25 Uhr
sonntags, 9.35 Uhr

Hier beim KiKANiNCHEN fühlen sich Ihre Kinder garantiert gut aufgehoben und entdecken spielerisch die Welt in kleinen extra für Kinder im Vorschulalter angespasste Lernstufen.


kikaninchen.de: Das kostenlose Lernportal für Drei- bis Sechsjährige Kinder im Internet




Seit März 2010 ist erstklassiges und kostenloses Lern-Portal für Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren online. Die kostenlosen online Spiel- und Lernangebote auf kikaninchen.de orientieren sich an den Fähigkeiten und Bedürfnissen von Vorschulkindern. Fernsehinhalte der Kikaninchen-Vorschulwelt werden hier altersgerecht vertieft und spielerisch weiterentwickelt. Kikaninchen höchstpersönlich begrüßt die Internetanfänger auf seiner Seite. Es führt sie selbst durch kikaninchen.de und lädt sie zum Entdecken ein. Tipps zur aktuellen Kikaninchen-Seite gibt Christian, ebenfalls bekannt aus dem erfolgreichen Kikaninchen-Fernsehprogramm.

Drei Aktionsbereiche erwarten die Kinder auf kikaninchen.de: In der „Kramkiste“ finden sie tolle, kostenlose Dinge zum Malen, Basteln oder Spielen. Unter „Filme“ können sie entweder das aktuelle Vorschulprogramm kostenlos anschauen (Live-Stream) oder ihre Lieblingsbeiträge abrufen. Im Bereich „Kikaninchens Freunde“ treffen sie die beliebten Figuren aus der Kikaninchen-Vorschulwelt, darunter auch „Die Sendung mit dem Elefanten“, „JoNaLu“ oder „Pocoyo“. Durch unterschiedliche Farbwelten sind die Bereiche für Kinder leicht unterscheidbar.

Schon das Navigieren soll den kleinen Kinder viel Freude und Spass bei ihren ersten Online-Gehversuchen im Internet bereiten. Kinder können hier kleine Animationen kostenlos entdecken und selbst abspielen. Auf kikaninchen.de ist zum Beispiel der Mauszeiger größer als üblich, damit Vorschulkinder leichter die interaktiven Elemente anklicken können. Da sie in der Regel noch nicht lesen können, setzt kikaninchen.de auf intuitive Navigation:

  • Auf Schrift wird weitestgehend verzichtet, die Kinder finden sich über Symbole zurecht, das Angebot ist vertont.
  • Auch auf Querverlinkungen wird verzichtet, da Kinder im Alter von drei bis sechs Jahre diese noch nicht nachvollziehen können.

Elternbereich

Pädagogische Hintergrundinformationen
Der Elternbereich auf kikaninchen.de enthält konzeptionelle und pädagogische Hintergrundinformationen: einen Ratgeber zur Mediennutzung, Elterntipps auf den Kinderseiten und Spiel- und Gestaltungsideen, die aus dem digitalen Medienangebot wieder herausführen.

Webwecker unterstützt Zeitbegrenzung
Außerdem können Erwachsene die Online-Zeit ihrer Kinder begrenzen: Klingelt der neue „Webwecker“, ist der Zeitpunkt gekommen, den Rechner abzuschalten. Maximal 30 Minuten Medien täglich, so lautet die Empfehlung von Pädagogen für Kinder im Vorschulalter.

Alternativ zum kikanichen bietet der private Fernsehsender SUPER RTL mit seinem Online-Angebot

TOGGOLINO CLUB: Spielend lernen – online!
ein ähnliches Angebot für Kinder in Vorschulalter an. Dieses Angebot ist jedoch kostenpflichtig und nicht so benutzerfreundlich aufbereitet. Hier werden in Form eines Abos 69 Euro pro Jahr fällig, dass sich automatisch um ein weiteres Jahr verlängert. Toggolino ist wie kikanichen.de werbefrei.

Der große Haustiertest für Kinder und Infos zum Thema Haustiere

Die häufigsten Fragen, unsere Antworten

Im TOGGO Clever Club gibt es einen klasse Haustier-Test für Kinder. Hier können Sie anhand von wenigen Fragen herausfinden, welches Haustier zu Ihnen und ihrer Familie passt.

Auf den folgenden Seiten finden Sie, nach Themen sortiert, häufig gestellte Fragen rund um das Thema Haustiere.
Mama, Papa ich will einen Hund!“ Irgendwann werden wohl die meisten Eltern mit einem derartigen Wunsch konfrontiert. Groß sind die Wünsche und noch größer sind die Versprechungen der Kinder, wenn es darum geht,
für „immer und ewig“ für das Tier Sorge zu tragen. Doch die Entscheidung über die Anschaffung eines neuen Familienmitglieds sollte wohlüberlegt sein.

  • „Von einem Haustier könnte ich doch so viel lernen!“ [Antwort lesen]
  • „Gehen wir schnell ein Haustier kaufen?“ [Antwort lesen]
  • „Ich kann doch schon alleine für das Haustier sorgen!“ [Antwort lesen]
  • „Versprochen! Ich werde mich immer um das Haustier kümmern!“ [Antwort lesen]
  • „Ich möchte einen Löwen als Haustier!“ [Antwort lesen]
  • „Wir spielen doch nur!“ [Antwort lesen]
  • „Mein Haustier darf nicht sterben!“ [Antwort lesen]

Viel Spass auf der Entdeckungsreise nach einem geeigneten Haustier für Ihr Kind im TOGGO Clever Club.

TOGGO Clever Club: Kostenlos Allgemeinwissen, Mathe und Deutsch mit Kim Possible lernen

Im TOGGO Clever Club können Kinder im Grundschulalter jetzt in spannenden online Spielen ihr Allgemeinwissen, Deutsch und Mathematik (Einmal eins) lernen. Zahlreiche Spiele im TOGGO-Clewer Klub sind kostenlos und fördern spielerisch das Lernen im Internet.

Konzentration und Aufmerksamkeit spielerisch online Lernen für Kinder mit Kim Possible:

Shego, die böse Assistentin vom nicht minder bösen Dr. Drakken, ist in das Haus der Familie Possible eingedrungen und hat von Kim Possibles Vater, einem Raketenwissenschaftler, eine bahnbrechende Erfindung gestohlen. Zum Glück ist Kim Possible aufgewacht und nimmt nun die Verfolgung auf. Bei dieser abenteuerlichen Mission wird Ihrem Kind ein hohes Maß an Aufmerksamkeit und Konzentration abverlangt und außerdem seine Reaktionsfähigkeit gefördert.

Spielerisch die Rechtschreibung verbessern in spannenden und kostenlosen online Spielen im TOGGO Clever-Club

Dr. Drakken hat eine Wettermaschine gestohlen, mit deren Hilfe er die Weltherrschaft an sich reißen möchte. Um dies zu verhindern, bleibt Kim noch eine letzte Chance: Sie muss das Codewort herausfinden, mit dem sie die Maschine zum Stoppen bringen kann. Ihr Kind kann ihr dabei helfen, indem es entscheidet, welche Buchstaben sich zu einem schlüssigen Wort zusammensetzen lassen. Dadurch hat es die Chance, seine Rechtschreibung zu verbessern.